Bücher | Du kaunst miene Sproak vestohne: Jedichta opp Plautdietsch en Hochdietsch (2009)

Du kaunst miene Sproak vestohne

von Lore Reimer

Verlag: Tweeback
Sprache: Plautdietsch, Deutsch
ISBN: 9783981197884
Taschenbuch, 205 Seiten

Preis: € 9.95 weltweit versandkostenfrei



Auf Rechnung bestellen

Widerrufsbelehrung

Du kaunst miene Sproak vestohne,
soo tjen wie den Wajch toop gohne,
soo weet wie, wan eena meed es
en wan ahm dee Laust too schwoa es.
Dan sat wie ons han enne Wese,
om eena em aundren to lese,
om Weda tom Odme to jewe
en sinje ons Flichte tom Lewe.

Du nemmst miene Haunt enn diene
en latzt dee Sonn fe ons schiene,
wie fleje deselwje Tiede,
deselwje Stratje, dee wiede,
en blau es aules om ons,
bit onse Reis dan om es,
soo lang well wie see hoole,
dee eensje Sproak, dee oole;

dee emma junge en goode,
dee deit sich met Schoapem nich spoode
en moakt soo wetj onse Leppe,
daut wie see ons jewe aus Dreppe,
dee tjeele en Moot enne Flichte
ons schaufe, daut wie Jedichte
ons saje met Henj en Oge
en sent aus daut Leet, daut Hoge.


Du kannst meine Sprache verstehen,
so lass uns zusammen gehen,
wir wissen, wann einer ermüdet
und wann ihm die Last zu schwer wird.
Dann setzen wir uns in die Wiesen,
um einer im andern zu lesen,
um Worte zum Atmen zu geben,
und singen uns Flügel zum Leben.

Du nimmst meine Hand in deine,
lässt für uns die Sonne scheinen.
Wir fliegen dieselben Zeiten,
dieselben Strecken, die weiten.
Und blau ist alles um uns,
bis unsre Reise um ist,
so lang woll’n wir sie halten,
die einzige Sprache, die alte,

die immer junge und gute,
sie will sich mit Scharfem nicht sputen
und macht so weich unsre Lippen,
dass wir sie einander zum Nippen
uns geben und Mut in den Schwingen
uns schaffen, so dass wir singen
und sagen mit Augen frohen:
Wir sind wie das Lied, das Hohe.